Ex-Nationalcoach Murray concerned about Team Canada

Discussion in 'International Tournaments' started by Force, Feb 24, 2006.

Thread Status:
Not open for further replies.
  1. Force

    Force Registered User

    Joined:
    Jan 26, 2006
    Messages:
    220
    Likes Received:
    0
    Trophy Points:
    0
    German Article, FREE acess, no need to edit!

    http://www.financialtimes.de/sp/olympia/eishockey/51310.html?zid=40813

    "Ex-Nationalcoach Murray sorgt sich um Kanada-Team
    Nach Kanadas Eishockey-Debakel in Turin hat Ex- Nationaltrainer Andy Murray gefordert, alle verfügbaren Spieler zur Teilnahme an Weltmeisterschaften zu verpflichten.

    Ein kanadischer Fan schaut mit bangem Blick auf die Anzeige.«Zu viele Spieler entscheiden sich dagegen und sind dann bei Olympia dabei. Die Leute verstehen nicht, wie schwer es ist, das Olympia-Turnier zu gewinnen», sagte der frühere Coach der Eisbären Berlin der Zeitung «The Globe and Mail» aus Toronto. Vier Jahre nach Gold in Salt Lake City hatte Kanada mit dem Viertelfinal-Aus und Platz sieben das schlechteste Abschneiden seiner Olympia-Geschichte verbucht.

    Weil während der WM im Frühjahr in Nordamerika stets die Playoffs um den Stanley Cup stattfinden, kann keine Mannschaft mit Nationalspielern aus der NHL ihre beste Besetzung bei der WM aufbieten. Die Ausnahme bildete wegen des NHL-Arbeitskampfes das Turnier 2005 in Österreich.

    Murray verlangte von den kanadischen Spielern, sie müssten trotz der langen, kräftezehrenden NHL-Saison Verantwortung für ihr Land zeigen und zur WM reisen. «Unsere Spieler könnten dabei viel lernen. Die europäischen Spieler fliegen immer hin», sagte Murray. Rekordweltmeister Kanada besitze das Potenzial, auch mit anderen Akteuren als den Top-Stars Erfolg zu haben, fügte der jetzige Trainer der Los Angeles Kings hinzu."


    Bottom Line: Murray demands available NA NHL Players to participate in World Cahampionships, and thinks a winning team has not to be made exclusively out of Top-Stars.
     
Thread Status:
Not open for further replies.

Share This Page

monitoring_string = "358c248ada348a047a4b9bb27a146148"